Spenden

Katzennetzwerk e.V. KSK Düsseldorf
Konto: 2082774 • BLZ: 30150200
SWIFT-BIC: WELADED1KSD
IBAN: DE29301502000002082774
Aktuelle Seite: HomeGeschichtenSeesterneOna - Wieviel Pech kann man ertragen???

Bestellen und helfen

Einfach zukünftig Eure Einkäufe bei dem jeweiligen Versandhaus über die folgenden Links tätigen und Ihr unterstützt die Katzen, denen das Katzennetzwerk hilft - ohne, dass es Euch etwas kostet!

Wir verzichten absichtlich auf Banner, um nicht von dem eigentlichen Thema abzulenken: Katzen helfen!

Ona - Wieviel Pech kann man ertragen???

VERMITTELT
Ona durfte im Oktober 2015 umziehen und ist hoffentlich im endgültigen Zuhause angekommen.
Wir wünschen der Pelzgurke alles erdenklich Gute!
Danke an die Adoptanten und an alle Helfer...

Status: VERMITTELT
Name Ona
Geburtsdatum Mai 2014 (Alter geschätzt)
Geschlecht weiblich
Charakter lieb, ruhig, verschmußt
Kontakt Yvonne Maier - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Katzenerfahrung erwünscht
kastriert ja
Impfungen, Tests Seuche, Schnupfen
Freigang (min.)
Freigang (max.)
katzensicherer Garten
kompletter Freigang
Handicaps  
  Rasse EKH
Farbe grau getigert
katzenverträglich unbekannt
hundeverträglich nein
familientauglich ja aber nur ruhige oder ältere Kinder
Herkunft Deutschland
Aufenthaltsort 46419 Isselburg
Beschreibung In ihrem bisherigem Leben hat Ona leider nicht viel schönes erlebt. Sie war eigentlich nicht gewollt als Hofkatze geboren und so kümmerte man sich auch nicht um sie. Als sie dann plötzlich auch noch ihre Kitten beim Nachbarn an einer sehr ungünstigen Stelle bekam, drohte man damit ihr und ihren Babys etwas anzutun. Sie war selber noch ein Kind und mit dieser Situation total überfordert. Jetzt wurde sie auch noch kurz nach der Geburt hin und her transportiert. Aber alles hat sie über sich ergehen lassen. Wir haben sie aufgenommen und sie konnte in Ruhe bei uns ihre Babys großziehen. Nun ist es aber bald soweit das auch sie ihr eigenes Zuhause sucht. Es sollte ruhig sein und man sollte ihr eine Eingewöhnungszeit geben. Wenn sie dann vertrauen gefaßt hat ist sie dankbar über jede Kuscheleinheit. Sie würde nie jemandem etwas tun, sie zieht sich nur zurück. Eigentlich ist sie eine sehr dankbare kleine Dame von ca. einem Jahr. Nun hatte sie auch noch das Pech und wurde 8 Wochen lang von einer tollen Familie reserviert. Leider bekam die Frau nun eine schlimme Krankheit, sodass ihr tolle Stelle sie nicht aufnehmen kann. Wenn sie ihr das Zuhause geben möchten, so melden sie sich doch bitte bei uns.
Vermittelnde Orga
Katzennetzwerker
Katzenhilfe Isselburg e.V.
sam23
Abgabebedingungen Vorkontrolle, Schutzvertrag, Schutzgebühr
Aufwandsentschädigung: EUR 110
Interesse? Bitte das Formular ausfüllen, wir leiten die Anfrage weiter.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 12. Oktober 2015 14:19

Gutscheinaffe - Weltkatzentag

Wusstest Du schon...

Katzennetzwerk - Wussten Sie schon... ...dass die Geschlechtsreife einer Katze bereits im Alter von vier bis fünf Monaten eintreten kann? Hilf' mit, Katzen zu helfen! Thema Frühkastration!  (externer Link)

Gut zitiert...

Katzenzitat der Woche"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste."
(Theodor Heuss)
Mehr Zitate>>>

Zum Seitenanfang