Spenden

Katzennetzwerk e.V. KSK Düsseldorf
Konto: 2082774 • BLZ: 30150200
SWIFT-BIC: WELADED1KSD
IBAN: DE29301502000002082774
Aktuelle Seite: HomeGeschichtenSeesterneLemmy und Linus - German-Rex-Dreamteam sucht erfahrene Katzenmenschen

Bestellen und helfen

Einfach zukünftig Eure Einkäufe bei dem jeweiligen Versandhaus über die folgenden Links tätigen und Ihr unterstützt die Katzen, denen das Katzennetzwerk hilft - ohne, dass es Euch etwas kostet!

Wir verzichten absichtlich auf Banner, um nicht von dem eigentlichen Thema abzulenken: Katzen helfen!

Lemmy und Linus - German-Rex-Dreamteam sucht erfahrene Katzenmenschen

VERMITTELT
Lemmy und Linus durften am 13.08.2016 umziehen und sind wohl im endgültigen Zuhause angekommen.
Wir wünschen den Pelzgurken alles erdenklich Gute!
Danke an die Adoptanten und an alle Helfer...

Status: VERMITTELT
Name Lemmy und Linus
Geburtsdatum Dezember 2013 (Alter geschätzt)
Geschlecht männlich/männlich
Charakter schmusig, hibbelig, vorsichtig, schreckhaft
Kontakt Sven Kalleder - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Katzenerfahrung zwingend notwendig
kastriert ja
Impfungen, Tests geimpft gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, gechipt, negativ auf FeLV/FIV getestet
Freigang (min.)
Freigang (max.)
reine Wohnungshaltung
eingenetzter Balkon
Handicaps Linus hat immer mal wieder Durchfall
  Rasse German Rex
Farbe blau-tabby, rot
katzenverträglich ja
hundeverträglich unbekannt
familientauglich ja aber nur ruhige oder ältere Kinder
Herkunft Niedersachsen
Aufenthaltsort Zweibrücken
Beschreibung

Es ist „zwischen den Tagen“, also nach Weihnachten und vor Silvester und das Telefon klingelt.
Hallo, G. hier, bin gerade auf dem Weg von München in den hohen Norden. Dort wird vom Vetamt eine Wohnung geräumt, 27 Katzen, alle unkastriert – German Rex-„Zucht“. Kannst Du helfen?

Eigentlich stand ich auf der Leiter und renovierte gerade das Bad. Eigentlich…
Drei Stunden später machten wir uns auf den Weg nach Fulda. Dort angekommen, sahen wir die armen Würstchen. Auf den Kennels stand „scheu“, „ängstlich“, „sehr scheu“…
Wir nahmen zwei Katers, einer blau-tabby, der andere rot. Beide ca. zwei Jahre und: „Scheu“ und „ängstlich“.

Auf der 280km langen Heimfahrt hatten wir ausreichend Zeit den Mäusen schöne Namen auszusuchen. Da gerade Lemmy von Motörhead gestorben war, war Lemmy gesetzt. Und da wir Alliterationen mögen und noch ins Kino in Peanuts wollten, kam schnell Linus dazu. Da Linus immer seine Schmusedecke braucht wurde die ängstliche Fellfluse, der rote Kater, so getauft. Und irgendwie passte Lemmy auch besser zu dem blaugestreiften Seidenmann.

Ja und nun, nach „nur“ sechs Monaten, sind aus dem ängstlichen Lemmy eine schmusige Klette geworden. Und aus dem ängstlichen Linus wurde ein „Ich bin supercool aber anfassen ist meist suspekt“-Kater. Linus hat keine richtige Angst, lässt sich auch ab und an flauschen – zum Schmusemann ist es aber noch ein weiter Weg.
Beide sind rassetypisch manchmal echt kleine Rampensäue – sie toben und spielen gerne was das Zeug hält. Aber genauso rassetypisch wird dann gemeinsam im Bettchen gekuschelt.

Überhaupt brauchen die beiden sich arg, machen alles zusammen. Wenn der eine ruft, kommt der andere sofort. Daher werden sie auch nur gemeinsam vermittelt.

Vermittelnde Orga
Katzennetzwerker
Katzennetzwerk e.V.
kaahrl
Abgabebedingungen Wir vermitteln die beiden nach persönlichem Kennenlernen, mit Aufwandsentschädigung, natürlich kastriert, gechipt, geimpft und negativ auf FeLV/FIV getestet nur zu katzenerfahrenen Menschen.
Aufwandsentschädigung: EUR 300
Interesse? Bitte das Formular ausfüllen, wir leiten die Anfrage weiter.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 27. November 2016 10:24

Gutscheinaffe - Weltkatzentag

Wusstest Du schon...

Katzennetzwerk - Wussten Sie schon... ...dass die Geschlechtsreife einer Katze bereits im Alter von vier bis fünf Monaten eintreten kann? Hilf' mit, Katzen zu helfen! Thema Frühkastration!  (externer Link)

Gut zitiert...

Katzenzitat der Woche"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste."
(Theodor Heuss)
Mehr Zitate>>>

Zum Seitenanfang