Spenden

Katzennetzwerk e.V. KSK Düsseldorf
Konto: 2082774 • BLZ: 30150200
SWIFT-BIC: WELADED1KSD
IBAN: DE29301502000002082774
Aktuelle Seite: HomeInfosRund um die KatzePinkelfragebogen

Bestellen und helfen

Einfach zukünftig Eure Einkäufe bei dem jeweiligen Versandhaus über die folgenden Links tätigen und Ihr unterstützt die Katzen, denen das Katzennetzwerk hilft - ohne, dass es Euch etwas kostet!

Wir verzichten absichtlich auf Banner, um nicht von dem eigentlichen Thema abzulenken: Katzen helfen!

Pinkelfragebogen

Wenn Du genau weißt, welche Katze fremdpinkelt, dann geh mit dieser umgehend zum Tierarzt!

Die häufigste Ursache ist eine organische. Die Katze pinkelt vorzugsweise (nicht ständig) auf etwas Weiches, um den Schmerz beim Pullern zu lindern. Verantwortlich sind Blasen- und/oder Nierenprobleme. Wenn die Katze sogar Blut im Urin hat, musst Du SOFORT mit ihr zum TA, keine Stunde mehr warten.
Erst wenn der Tierarzt keine Erkrankung festgestellt hat, kann man nun nach anderen Ursachen suchen.

  • Wie alt ist die Katze?
  • Wie lange ist lebt sie schon bei Dir?
  • Was weißt Du zu ihrer Vorgeschichte?
  • Freigänger oder nicht? Wenn ja, wann, wie oft – wenn nein, war sie das schon immer?
  • Ist die Katze/Kater kastriert? Seit wann?
  • Ist es ein Kater oder Katze, die pullert?
  • Wie sieht das optisch aus? Popo hoch und Schwanz hoch oder im Sitzen?
  • Wann wurde das erste Mal pullern bemerkt?
  • Gibt es andere Katzen/Tiere in Deinem Haushalt?
  • Welche Beziehung hat die "Pinkelkatze" zu der/den anderen Katze/n?
  • Wie viele Personen leben im Haushalt? Gibt’s da oft Trubel, unregelmäßige Zeiten?
  • Hast Du oft Besuch?
  • Wo und was fütterst Du und wie oft?
  • Wenn Trockenfutter, steht es den ganzen Tag zur freien Verfügung?
  • Wo steht das Wasser?
  • Was für Toiletten hast Du? Mit Deckel, mit Klappe, offen...?
  • Wie viele Toiletten?
  • Wo stehen diese?
  • Welches Streu benutzt Du? Hast Du dieses in letzter Zeit gewechselt?
  • Wie oft wird die Toilette saubergemacht und wie oft komplett gereinigt?
  • Womit wird das Klo gereinigt? Mit was hast Du die Pinkelstellen gereinigt?
  • Wo genau pullert die Katze hin? Bei mehreren Orten ist wichtig, wo das erste Mal war und welcher Ort zur Zeit am häufigsten benutzt wird.
  • Wie oft?
  • Bist Du dabei oder passiert das nur in Deiner Abwesenheit?
  • Wenn Du dabei bist, was passierte unmittelbar vor dem Pullern?
  • Gab es in letzter Zeit Veränderungen? Renovierung, neue Möbel, Lieblingsdecke gewaschen, einen neuen Lebenspartner, Babys, neue Nachbarn und/oder eventuell in der Nachbarschaft einen neuen Hund, etwas umgestellt in Wohnung etc. – jede Kleinigkeit zählt.
  • Hast Du Rituale mit der Katze, wenn ja welche?
  • Wie oft ist die Katze täglich allein?
  • Wie reagierst Du, wenn die Katze gepullert hat?
  • Wir danken unserer Netzwerkerin cynthi, die uns ihren Fragebogen zur Verfügung gestellt hat!

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 06. Juni 2013 16:18

Gutscheinaffe - Weltkatzentag

Wusstest Du schon...

Katzennetzwerk - Wussten Sie schon... ...dass die Geschlechtsreife einer Katze bereits im Alter von vier bis fünf Monaten eintreten kann? Hilf' mit, Katzen zu helfen! Thema Frühkastration!  (externer Link)

Gut zitiert...

Katzenzitat der Woche"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste."
(Theodor Heuss)
Mehr Zitate>>>

Zum Seitenanfang